Archive

Nach dem bereits sehr erfolgreichen Start der XR20 Serie für Folien Dickenmessung bis 1mm, steht der große Bruder XR40 schon Mitten in der Serienfertigung. Dieser ermöglicht eine Messung von Bändern bis 15mm Aluminium oder 1,5mm Stahl in Walzwerken oder Prozesslinien.

XR40 frei 2

XR40

Die jahrzentelange Erfahrung der MESACON Messelektronik mit Dickenmesstechnik konnte in die Entwicklung der XR-Serie einfließen um eine kontinuierliche Verbesserung der Produkte zu gewährleisten. Hauptaugenmerk liegt dabei neben der gewohnt guten Messgenauigkeit, gepaart mit einer sehr hohen Prozessstabilität und Langlebigkeit der Röntgenquelle für den Einsatz in industriellen Umgebungen.

Die Anbindung der XR-Steuerung erfolgt nicht analog, sondern komplett digital via EtherCAT. Elektromagnetische Umgebungseinflüsse, können dadurch nahezu ausgeschlossen werden. Die bei vielen anderen Systemen anfällige Kühlung der Röntgenröhre erfolgt nicht direkt. Die Wärme des kompletten Röntgengenerators wird per Konduktionskühlung abgeführt. Um stets die besten Messergebnisse zu erreichen, wird mit einem internen Probenmagazin automatisch rekalibriert. Das aktuelle Probenmagazin ist so ausgelegt, dass sich alle messbaren Dickenbereiche darin wiederspiegeln.

2015-09-15 14.40.08 frei

XR40 und XR20 (von l.)

Endkunden und Ausrüster in Deutschland und weltweit setzen bereits auf die neuen Generatoren der Serie XR40. Überzeugen auch Sie sich jetzt und fordern ein Angebot an oder lassen sich vor Ort in Dresden von weiteren Details überzeugen.

Autor. Eric Jüchtzer

Hinterlassen Sie eine Antwort

Sprachauswahl:
Warmwalzwerke
Dickenmessung im Warmwalzwerk
Kaltwalzwerke
Dickenmessung im Kaltwalzwerk
Beschichtungsanlagen
Beschichtungen messen
Mesacon Netzwerk

Quality Alliance

Mesacon hat sich mit Partnern in der Quality-Alliance zusammengeschlossen.